UPDATE Covid-19: Training unter strengen Auflagen möglich

    

 

Hallo liebe Übungsleiter, Sportlerinnen und Sportler, sowie TSV-Supporter, 


nun ist es endlich soweit. Der Trainingsbetrieb im FREIEN kann wieder starten.

Für die Durchführung des Trainings müssen wir folgende Verhaltensregeln und Meldebestimmungen unbedingt einhalten:


Vorbereitung:


- Ein Training auf den Plätzen ist erst dann möglich, sofern die Gemeinde Hinweisschilder auf die Hygienevorschriften an den Plätzen angebracht hat.

 

- Von den Eltern der minderjährigen Spieler ist eine unterschriebene Einwilligungserklärung für die Teilnahme am Training trotz der noch vorherrschenden Gefahr einer möglichen Virusübertragung einzuholen.

 

- Das Training ist für Spieler mit einem Alter ab 15 Jahren freigegeben. Ausnahmen hiervon sind ausschließlich nach Einholung der Erlaubnis durch den Vorstand möglich. 

 

- Vor dem Training müssen die Trainingsutensilien mit Oberflächendesinfektionsmittel desinfiziert werden. (Dies betrifft die Bälle und mögliche zusätzliche Trainingsmaterialien)  Das Desinfektionsmittel ist von jedem Übungsleiter selbstständig zu besorgen und kann dann gegen den Originalbeleg beim Verein eingereicht und abgerechnet werden. 

 

-  Die Fragebögen müssen jeweils vor dem Training von allen Teilnehmenden Personen ausgefüllt werden. Kann nur eine Frage mit einem „Ja“ beantwortet werden, darf die Person nicht am Training teilnehmen. Die Bögen sind in einem separaten Ordner aufzubewahren. Dies muss jeder Übungsleiter nachhalten können. 


Trainingsdurchführung:


- Vor dem Training sind die Hände zu desinfizieren - Auf das Trainingsgelände (Sportplatz) dürfen nur die Spieler sowie die Trainer. Begleitpersonen und/oder Zuschauer sind nicht gestattet. 

 

- Pro Trainingseinheit dürfen höchstens 10 Spieler am Training teilnehmen. 5 pro Platzhälfte mit einem Abstand von 1,50 Meter zueinander. Dies gilt insofern der Trainer nicht mit auf dem Platz steht. 

 

- Die 5er Trainingsgruppen dürfen nicht in der Art der Personenzusammenstellung variieren.

 

- Das Training muss kontaktfrei durchgeführt werden.

 

- Abstandsregel einhalten (Trainer und Spieler haben einen Abstand von mind. 1,50 Metern zueinander einzuhalten. )


- Meldung der Teilnehmer des Trainings an tsvlentfoehrden@gmail.com (nach jedem Training)


Rahmenbedingungen:


- Das Vereinsheim sowie die Umkleiden/Duschen sind geschlossen.

 

- Das Gelände ist nur zum Training zu betreten und muss direkt danach wieder verlassen werden.

 

Basierend auf:

 

Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein (SARS-CoV-2-Bekämpfungsverordnung – SARS-CoV-2-BekämpfVO)

 

 

Den Fragebogen und weitere Informationen, wie z.b.: wer, wann und wie wieder startet, erhaltet Ihr bei Euren Übungsleitern, Spartenleitern  und natürlich beim Vorstand.

 

 

Vielen Dank für eure Vereinstreue, Ihr haltet den Verein am Leben!

 

Der Vorstand des TSV Lentföhrden

Please reload

Featured Posts

Jahreshauptversammlung des TSV Lentföhrden

March 17, 2019

1/3
Please reload

Recent Posts

March 7, 2020

February 21, 2020

Please reload

Archive